Für weitere Informationen zu Hans Martin und / oder bei Interesse an Publikations- und Aufführungsrechten, Notenmaterial, CDs, etc. nutzen Sie bitte das Formular 'Kontakt per eMail' (rechts).

Weiterführende Links (Auswahl)



mehr | jetzt weiterlesen unter Biographie

01.01.1973

Jahr 1952

Wieder vereint mit seiner Frau Lilo und der Familie fanden in 1952 auch wieder die ersten Kirchenkonzerte statt .... Im September 1952 wurde Hans Martin (nebenamtlich) als Geschäftsführer der Volkshochschule Ebern bestellt.

Foto der Wirkungsstätten in Ebern



Die Weise Orgel in St. Laurentius, Ebern (um 1952, aus der 500 Jahre Festschrift)



Innenansicht St. Laurentius (um 1950, aus der 500 Jahre Festschrift)

Aus dem Familienalbum



Hans Martin (ca. 1952 ???)

Aus dem Werke-Verzeichnis 1952

Präludium und Fuge in C für Orgel
2. Januar 1952 in Ebern

Legende Nr. 1 für Orgel
21. Februar 1952 in Ebern

Zum Muttertag
9. Mai 1952 in Ebern

Confessio et pulchritudo
in drei Sätzen für Orgel
Suite nach einem Choralmotiv
24. August 1952 in Ebern

Groß sind des Herren Werke
Biblischer Text
12. September 1952 in Ebern

Legende Nr. 2
für Orgel
1952 in Ebern

Still leuchtete der Sterne Pracht
für Orgel
1952 in Ebern