Für weitere Informationen zu Hans Martin und bei Interesse an Publikationsrechten, Aufführungsrechten, Notenmaterial, CDs, etc. wenden Sie sich bitte direkt an
Johannes Martin, Conventus Musicus) eMail - siehe auch unter Kontakt.

Weiterführende Informationen (Auswahl)

Eintrag in der deutschen Wikipedia unter Hans_Martin Komponist

- Hier im Blog weiterlesen: Aus dem Leben von Hans Martin (Komponist)

- Hans Martin Werke-Verzeichnis (PDF)

- Weihnachtskantate kehrt nach Atkarsk zurück
Saratovskie vesti 8-Mai-2007, Atkarsk Gazetta 19-Mai-2007

- Sammlung zu Johanna Wolff, aka Hanneken (1858 - 1943)

mehr | weiterlesen unter Biographie

26.01.1970

Jahr 1916



Am 26. Januar 1916 wurde Hans Martin im Elternhaus (Ketteltor) in Erlenbach b. Markt Heidenfeld (heute Marktheidenfeld) geboren und am 27. Januar in der Pfarrkirche St. Burkard auf den Namen Johann Hugo Martin getauft (Taufpate: Hugo Väth).

Das Elternhaus in Erlenbach (Am Ketteltor)
- die Aufnahme stammt aus den 60/70 er Jahren (???)

Ein Postkarte aus den 50er Jahren (???)



Da sein Vater Johann Martin im 1. Weltkrieg als Soldat im Feld und anschließend in französischer Kriegsgefangenschaft war, lastete die ganze Arbeit der Landwirtschaft und der Kinder auf den Schultern der Mutter Emma Heilig. So wuchs er ohne den Vater unter der Obhut der Mutter und seinen älteren Geschwistern und Verwandten auf.